Home Teams Jugend Schiedsrichter Vereine FSJ Galerie Kontakt:
© 2018 - HSG Oberhessen Datenschutzerklärung Impressum

News

Nicht geglänzt, aber Position sogar gestärkt

Mit dem 26:21 (15:9)-Sieg beim HSV Götzenhain bauten die Handballerinnen der HSG  Oberhessen ihre Führung in der Bezirksoberliga Offenbach/Hanau sogar aus, weil  Verfolger SG Hainburg völlig überraschend bei der HSG Kinzigtal verlor.  HSV Götzenhain : HSG Oberhessen 21:26  HSG-Trainer Rainer Pfaff war allerdings alles andere als zufrieden. „Wir haben viele  technische Fehler gemacht, waren unkonzentriert. Es war dem schwachen Gegner  geschuldet, dass wir nicht verloren haben.“ So dauerte es rund sechs Minuten, bis die  HSG den 1:0-Führungstreffer erzielte. Kurz darauf schied Felicia Tomkiewicz an-  geschlagen aus. „Wir sind nur schwer in die Partie gekommen“, meinte Pfaff. Nach 17  Minuten lag der Spitzenreiter mit 8:4 vorne und blieb von da an in Führung.  Nach dem Seitenwechsel waren die Gäste zwar nicht in der Lage, den Vorsprung  entscheidend ausbauen, allerdings kam Götzenhain auch nicht näher heran. „Ich hat-te  nie die Befürchtung, dass wir hier verlieren“, erklärte Pfaff, der im zweiten Durch-gang  durch wechselte und Spielerinnen auf ungewohnten Positionen testete. „Das hat  vielleicht für eine wenig Unruhe gesorgt, aber wie sollten routiniert genug sein, dass es  zu keinem Leistungsabfall kommt. Wir müssen uns jetzt im Saison Endspurt nochmals an  den eigenen Haaren aus dem Sumpf ziehen. Ich dachte nach dem Spiel in Mühlheim,  dass wir das schon geschafft hätten.“ Mit den Tabellen fünften HSG Dietzenbach, dem  Vierten HSG Kinzigtal und dem Dritten SG Bruchköbel II ste-hen in den letzten drei  Saisonspielen anspruchsvolle Aufgaben an.  HSG Oberhessen: Maire Brockhoven; Cynthia Scheidt, Susanne Teubner, Felicia  Tomkiewicz, Rebecca Pfaff (5), Annika Pfaff, Lea Heß (2), Ramona Ulrich (5/3), Sabi-ne  Schmaus (7), Judith Kress (4), Melanie Vogel (3)  Schiedsrichter: Pötzsch (Seligenstadt). – Siebenmeter: 7/3 – 3/3. – Zeitstrafen: 2:6. – Z:  20.  Kreis Anzeiger, 14.03.2016
Damen I