Home Teams Jugend Schiedsrichter Vereine FSJ Galerie Kontakt:
© 2019 - HSG Oberhessen Datenschutzerklärung Impressum

News

Beharrlichkeit zahlt sich erstmals aus BEZIRKSLIGA A: Aufsteiger HSG Oberhessen II landet im Kellerduell ersten Saisonsieg  Die Handballerinnen der HSG Oberhessen II haben den lang ersehnten ersten Saisonsieg  gelandet.  HSG Oberhessen II – TGS Niederrodenbach 16:14  Nach dem Aufstieg von der Bezirksliga B in die Bezirksliga A Offenbach/Hanau verloren  sie zunächst sechs Spiele in Folge, ehe am 7. Spieltag im Kellerduell gegen die TSG  Niederrodenbach ein 16:14 (10:9)-Heimerfolg eingefahren wurde. HSG-Trainer Thomas  Schubert attestierte seiner Mannschaft eine „sehr gute Abwehr- und Torhüterleistung  über 60 Minuten.“ Insgesamt war das Spiel jedoch sehr zerfahren, beide Teams agierten  nervös.  Die HSG Oberhessen lag die meiste Zeit über in Führung, ohne sich entscheidend  absetzen zu können, so dass es bis zum Ende spannend blieb. Im Gegensatz zu den  vorangegangenen Partien wurde diesmal jedoch die gute Moral und Disziplin der HSG II  belohnt. Die Oberhessen-Crew bleibt vorerst Tabellenletzter und tritt am nächsten Spieltag beim  Tabellenführer HSG Hanau an. HSG Oberhessen II: H. Engfeld, A. Heß, F. Holz 2, L. Schwarz 4, F. Mros 3, P. Glaesmann,  A. Schepp 2, N. Klier 1, M. Schenk 2, M. Möll. – Siebenmeter: 3/2 – 4/3. – Zeitstrafen:  2:6 Min. – Z: 30.  Kreis Anzeiger, 15.11.2016  http://www.kreis-anzeiger.de/sport/lokalsport/handball/beharrlichkeitzahlt-sich-  erstmals-aus_17469004.htm 
Damen II