Home Teams Jugend Schiedsrichter Vereine FSJ Galerie Kontakt:
© 2018 - HSG Oberhessen Datenschutzerklärung Impressum

News

Lücken effektiv gefüllt BEZIRKSLIGA B: Frauenteam der HSG Oberhessen II steckt Ausfälle weg  Die Handballerinnen der HSG Oberhessen II haben trotz einiger krankheitsbedingter  Ausfälle in der Bezirksliga B Offenbach/Hanau ihre Auswärtsaufgabe beim  Tabellenvorletzten TGS Bieber souverän gemeistert und einen 25:11 (12:7)-Erfolg  eingefahren.  TGS Bieber - HSG Oberhessen II 11:25  Die Gäste erwischten in der Sporthalle der Offenbacher Edith-Stein-Schule den besseren Start und führten nach zehn Minuten mit 4:2. Die Abwehr der Oberhessinnen stand gut  und so konnte die Personalnot im diesmal nur einfach besetzten Rückraum gut  kompensiert werden. Mit durchdachten Angriffen baute die Mannschaft von Trainer  Daniel Weiser den Vorsprung aus. Nach dem 5:10 in der 23. Minute gelangen beiden  Teams bis zur Pause noch zwei Treffer. Im zweiten Durchgang wurde die Überlegenheit der HSG Oberhessen II noch deutlicher.  Bieber versuchte mit doppelter Manndeckung, die Kreise von Sadia Biladama und Pascale  Pfeiffer einzuengen. Durch diese Maßnahme entstanden jedoch Lücken, welche die  Gäste über die Außenpositionen, den Rückraum oder aber am Kreis sehr konsequent  ausnutzten. Nach 42 Minuten lagen die Wetterauerinnen erstmals mit zehn Toren vorne  (8:18). Das Spiel war früh entschieden, doch die Gäste ließen nicht locker und  schraubten das Ergebnis aus ihrer Sicht auf 25:11 nach oben. HSG-Trainer Weiser zog ein  zufriedenes Fazit und hob insbesondere die geschlossene Mannschaftsleistung hervor.  Durch gutes Verteidigen ließ der B-Ligist in Hälfte zwei lediglich vier Gegentreffer zu.  HSG Oberhessen II: Ulrike Maschke, Helena Engfeld; Pay Pfeiffer (6/1), Steffi Dreist,  Steffi Flach (1), Lisa Schwarz (1), Anna Schepp (1), Sadia Biladama (4), Paulina  Glaesmann, Nadine Klier (4), Tamara Mattern (8). - Schiedsrichter: Wade (Rodgau). -  Zuschauer: 20. - Zeitstrafen: keine.  Kreis Anzeiger, 15.12.2015 
Damen II