Home Teams Jugend Schiedsrichter Vereine FSJ Galerie Kontakt:
© 2018 - HSG Oberhessen Datenschutzerklärung Impressum

News

Nach Pause nur noch zwei Treffer erzielt Die zweite Frauenmannschaft der HSG Oberhessen erwischte in der Handball-Bezirksliga  A Offenbach/Hanau einen schwarzen Tag und unterlag bei der HSG Kinzigtal mit 12:31  (10:16). Gerade in der zweiten Hälfte brachten die Spielerinnen von Trainer Daniel  Weiser kein Bein auf den Boden und erzielten nur zwei Treffer. HSG Kinzigtal – HSG Oberhessen II 31:12  Zur Pause (16:10) deutete sich noch keine haushohe Niederlage an. Die Gäste, die auf  die beruflich verhinderte Pascale Pfeifer verzichten mussten, waren in vielen Belangen  zu langsam und statisch und nach Ansicht ihres Trainer auch nicht präsent genug auf  dem Spielfeld. Das führte zu einem 8:0-Lauf des Gegners gleich zu Beginn. Erst in der  13. Minute gelang der HSG Oberhessen der erste Treffer. Als Kinzigtal auf eine 4:2-  Deckung umstellte, kamen die Oberhessen-Mädels besser ins Spiel. Das Weiser-Team  verkürzte auf 10:6 (20.) und hielt acht Minuten später den Abstand (14:10). Die letzten  beiden Treffer vor der Pause gingen wieder auf das Konto der auf Tabellenplatz zwei  notierten Kinzigtalerinnen. Diese haben, da punktgleich mit Spitzenreiter  Dietesheim/Mühlheim, noch beste Aussichten auf die Meisterschaft und spielten sich für  die beiden abschließenden Saisonspiele im zweiten Abschnitt schon mal warm. Die HSG  Oberhessen II scheiterte bei Abschlüssen immer wieder an der Torfrau des Gegners. Viele Tempogegenstöße und Gegentore waren die Folge. Der Rückstand wuchs und wuchs.  Mitte der zweiten Hälfte stand es 25:10. Erst in der 53. Minute trafen die Gäste wieder  einmal. „Das war kein Vergleich zu unseren letzten Spielen. Das Ergebnis ging auch in  dieser Höhe in Ordnung. Wir müssen einen Haken dran machen und das Spiel vergessen“, meinte HSG-Trainer Daniel Weiser, der mit seiner Mannschaft – so viel steht zwei  Spieltage vor Schluss bereits fest – die Runde als Tabellenvorletzter abschließen wird.   HSG Oberhessen II: Reinhold, Engfeld; Steffi Dreist, Steffi Flach (3), Marika Ulrich,  Michelle Möll (1), Lisa Schwarz (1), Anna Schepp, Nadine Klier, Julia Schweikardt, Sadia  Biladama (7), Tina Gölz, Mareike Schenk, Theresa Emrich.   Zuschauer: 40. – Zeitstrafen: 0:2 Min.  Kreis Anzeiger,21.04.2015  http://www.kreis-anzeiger.de/sport/lokalsport/handball/nach-pause-nur-noch-zwei-  treffer-erzielt_15211980.htm 
Damen II