Home Teams Jugend Schiedsrichter Vereine FSJ Galerie Kontakt:
© 2019 - HSG Oberhessen Datenschutzerklärung Impressum

News

Durch Bewegungsarmut für Gäste leicht auszurechnen BEZIRKSLIGA A: Schubert: „Standhandball“ / Tomann:“Vorbereitungsspiel“  Eine Woche nach der sehr knappen Niederlage zum Saisonauftakt beim OFC Kickers  verlo-ren die Handballerinnen der HSG Oberhessen II ihr erstes Heimspiel in der  Bezirksliga A Of-fenbach/Hanau gegen den SV Hochland Fischborn mit 17:28 (7:17).  HSG Oberhessen II – SV Hochland Fischborn 17:18  Oberhessen-Trainer Thomas Schubert sah im ersten Durchgang „viel Stand-Handball“  seiner Mannschaft. Fischborn konnte mit seiner 5:1-Abwehr im bewegungsarmen  Angriffsspiel der Gastgeberinnen viele Aktionen voraussehen, Bälle abfangen und  Gegenstöße einleiten, somit zu leichten Treffern kommen. Zur Halbzeit war der Weg zur  Niederlage der HSG Oberhessen II klar vorgezeichnet. Nach der Pause legten sich die HSG-Handballerinnen in der Sporthalle Konradsdorf mehr  ins Zeug, an den Kräfteverhältnissen war jedoch nicht mehr zu rütteln, Dabei stand bei  Fischborn mit Vivien Reyer sogar eine ungelernte Torhüterin zwischen den Pfosten, da  beide sonst im Kader stehenden Schlussfrauen nicht zur Verfügung standen. Hochland-Trainer SteffenTomann, als Ex-Spieler der HSG Oberhessen kein Unbekannter,  wird im Gelnhäuser Tageblatt zitiert: „Ohne dem Gegner zu nahe zu treten, es war für  uns ein schönes Vorbereitungsspiel.“ Kreis Anzeiger, 27.09.2016 
Damen II