Home Teams Jugend Schiedsrichter Vereine FSJ Galerie Kontakt:
© 2019 - HSG Oberhessen Datenschutzerklärung Impressum

News

Nervosität in Griff bekommen

BEZIRKSLIGA B: HSG Oberhessen erringt ersten Pflichtspielsieg seit Dezember 2015  Die Handballer der HSG Oberhessen I gewannen am 1. Spieltag der Bezirksliga B  Offenbach/Hanau bei der SG Hainburg II mit 32:18 (15:9).  SG Hainburg II – HSG Oberhessen I 18:32  Hinter dem vermeintlich glasklaren Sieg verbirgt sich ein gar nicht so eindeutiger  Spielverlauf, denn die Oberhessen-Handballer waren erst nervös, dann bärenstark.  Später folgte auf Dominanz ein Durchhänger, bevor die Mannschaft des neuen Trainers  Peter Klusak zu einem fulminanten Schlussspurt ansetze.  Nach dem aus Vereinssicht unglücklichen Abstieg aus der Bezirksliga A hat sich die 1.  Männer-mannschaft der HSG Oberhessen nochmals leicht verjüngt. „Da haben einigen  Spielern schon die Nerven geflattert“, beobachtete Thomas Schubert, der schon länger  mit dabei ist und bei der HSG in diesem Spiel nach der ersten Halbzeit Peter Maschke im  Tor ablöste. Trainer Klusak sah, wie sein Team anfänglich mit dem robusten Hainburger Kreisläufer  nicht zurechtkam und in Rückstand geriet. Dieses Problem unter Kontrolle und das Blatt  bis zur Pause gewendet, stellte Hainburg zu Beginn des zweiten Durchgangs auf ein 4:2-  System mit zwei Kreis-läufern um und widmete zudem Oberhessens wurfstärkstem  Spieler Moritz Hees besondere Auf-merksamkeit. Mit diesen Maßnahmen kamen die  Gastgeber bis auf zwei Treffer heran. Nach einer Auszeit drehte die HSG Oberhessen  dann aber auf, ließ 15 Minuten lang keinen Gegentreffer mehr zu und eilte auf 32:18  davon. Es war für die Männer I der erste Sieg in einem Punktspiel seit Dezember 2015.  HSG Oberhessen: Peter Maschke (1.-30.), Thomas Schubert (31.-60.); Jens Hilbert (3),  Tobias Kraus, Sebastian Schember (3), Bela Stewen (5), Christian Wenzel (2), Jakob Hees  (2), Chris Schild-ger (2), Alban Burster (4), Sam Schmück, Moritz Hees (8), Mathias  Jendrysik (2).  Siebenmeter: 6/3 – 4/2  Kreis Anzeiger, 20.09.2016
Männer I