Home Teams Jugend Schiedsrichter Vereine FSJ Galerie Kontakt:
© 2018 - HSG Oberhessen Datenschutzerklärung Impressum

News

Auswärtsniederlage in Wächtersbach

TV Wächtersbach II - HSG Oberhessen II   29:23  (14:13)  Nach über einem Jahr konnte sich die zweite Männermannschaft über das Comeback von Jonathan Kilb freuen und dieser trieb in der ersten Halbzeit eine junge Truppe an, die  besonders in der Abwehr im Vergleich zu den letzen Wochen, eine sehr gute Leistung  bot. Max Klier der Christian Bachert sehr gut vertrat, machte einen über 60 Minuten  einen super Job. Auch wenn man zum Ende hin merkte, dass Kraft und Konzentration  nachliesen. Außerden stand Marvin Goldmann war nach über 4 Jahren Erholung wieder  zur Verfügung. Willkommen zurück erstmal.  Die HSG begann eigentlich sehr gut und man konnte immer wieder gute Chancen heraus  spielen , leider verlor man gerade in der zweiten Welle und bei den Kontern zu oft den  Ball in der Vorwärtsbewegung. So konnte man die eigene 8:6 Führung nicht weiter  ausbauen. Man merkte der Mannschaft recht schnell an, dass man nicht eingespielt ist,  immer wieder war man einen Schritt zu langesam und so konnte sich Wächtersbach  immer weiter absetzen. In der zweiten Hälfte häuften sich das die Fehler, die Kraft und  Konzentration liesen immer mehr nach. Wir kamen zwar noch einmal auf 23:20 , aber  liesen dann zwei / drei hundert Prozentige liegen und so kannste einfach nicht punkten. Aber für die Truppe die da war, Hut ab. Haben es Wächtersbach nicht leicht gemacht  und uns ordentlich verkauft. Die Höhe am Ende hätte nicht sein müssen, aber  Wächtersbach hat verdient gewonnen, auch wenn gerade in der ersten Halbzeit mehr  drin war. Danke auch an Matthias und an die A Jugend Jungs. HSG Oberhessen: Max Klier, Matthias Lücke, Niclas Wagner (1), Flo Pöperny, Jan Hendrik  Ulrich (2), Christian Grieser, Yannick Pfaff (2), Alex Schober, Wael Aldathan (1/1), Majd  Aldathan (2), Chris Schildger (7/2), Jakob Hees (4), Jonathan Kilb (4), Marvin Goldmann  HSG Oberhessen, 22.11.2016
Männer II