Home Teams Jugend Schiedsrichter Vereine FSJ Galerie Kontakt:
© 2018 - HSG Oberhessen Datenschutzerklärung Impressum

News

Die männliche E-Jugend der HSG Oberhessen holt ersten

Heimsieg

Nachdem das erste Spiel gegen die HSG Maintal deutlich verloren wurde, das letzte Spiel  gegen die JSG Buchberg schon Hoffnung schöpfen ließ, konnten die Schützlinge um Lars  Reddehase, Anna Lena Schepp und Steffi Dreist an diesem Wochenende endlich einen  wohlverdienten Sieg einfahren.  Gegen Gelnhausen gewannen sie 15:8, nach den Regeln der E-Jugend 75:32 (Treffer  multipliziert mit den erfolgreichen Werfern).  Die Jungs und Mädels setzten das erlernte Miteinanderspielen bei dieser Begegnung  prima um. So war es toll anzusehen, dass sie trotz eigener Chancen oft bemüht waren,  ihre Mitspieler ebenfalls zum Torwurf kommen zu lassen, was auch gelang. Für die HSG  Oberhessen hatten Moritz Hanauske, Marvin Schreiber, Henry Kling, Finn Uth und Lars  Fuchs ins Netz getroffen. Starken Rückhalt hatten sie natürlich durch ihren Torwart Max Gerhardt. Natürlich kann eine Mannschaft nur gemeinsam gewinnen und so waren Minou  Schmitt, Felicia Wenzel, Sara Turco, Jonas und Jan Gutting wichtige Stützen des Teams. Ein Sonntagnachmittag mit glücklichen Gesichtern der Spielerinnen und Spieler und  stolzem Lächeln des Trainerteams. Jetzt kommt die verdiente Ferienpause und danach  geht es wieder rund. Natürlich freuen sich die Kinder, die bunt zusammengewürfelt in  dieser Mannschaft spielen, wenn neue Handballfans der Jahrgänge 2005/2006 den Weg  ins Training finden. Mehr darüber erfahren Sie unter www.hsg-oberhessen.de. HSG Oberhessen, 15.10.2015
Männliche E-Jugend