Home Teams Jugend Schiedsrichter Vereine FSJ Galerie Kontakt:
© 2019 - HSG Oberhessen Datenschutzerklärung Impressum

News

Zwölf Zuschauer sehen 65 Treffer

Die A-Jugend-Handballerinnen der HSG Oberhessen haben ihr Bezirksliga-Punktspiel bei  der HSG Rodgau Nieder-Roden mit 31:34 (15:19) verloren. Die Halle war mit zwölf  Besuchern nur spärlich besetzt, doch die wenigen Zuschauer hatten viele Tore zu  beklatschen. Nach einer Viertelstunde stand es bereits 11:11. Meist lagen die Gäste im  ersten Durchgang mit zwei bis drei Tref-fern im Rückstand, konnten jedoch stets  ausgleichen. Bis zur Pause zog Nieder-Roden dann je-doch auf 19:15 davon und erhöhte  den Vorsprung unmittelbar nach Wiederanpfiff auf 22:16 und 24:18.  HSG Rodgau Nieder-Roden : HSG Oberhessen   34:31  Nach einer Auszeit besannen sich Spielerinnen von Trainer Rainer Pfaff jedoch und  glichen mit einem 10:4-Tore-Lauf zum 28:28 aus. Zum wiederholten Male wurden jedoch  die klarsten Mög-lichkeiten nicht genutzt. Mehrere Würfe klatschten an Pfosten und  Latte. So musste das Spiel in den letzten vier Minuten doch noch „abgegeben“ werden. HSG Oberhessen: Anne Heß; Svenja Bergstein, Franzi Holz (8/1), Giuliana Blum (6),  Luisa Kosor (6/3), Julia Kessel, Isabel Seitz (1), Paula Hufnagel (4), Lilly Plitzko (3),  Laura Ewald (3). – Sieben-meter: 1/1 – 5/4.  Kreis Anzeiger, 07.02.2017
Weibliche A-Jugend