Home Teams Jugend Schiedsrichter Vereine FSJ Galerie Kontakt:
© 2018 - HSG Oberhessen Datenschutzerklärung Impressum

News

Es ist geschafft! weibliche B-Jugend im Finale!

HSG Spielerinnen gewinnen auch HF-Rückspiel ohne Mühe

 HSG Obertshausen/Heusenstamm – HSG Oberhessen 9:19 (3:11)   Der Traum vom Endspiel am 20.3. um die Bezirksmeisterschaft Offenbach/Hanau in  eigener Halle ist Wirklichkeit geworden. Da die Verletztenliste Woche für Woche größer  wird, trat man dieses Mal mit nur 7 Spielerinnen beim Auswärtsmatch in Heusenstamm  an. Paula Hufnagel kam nach Ihrem eigenen C-Jdg-Spiel in der HZ-Pause noch als 8.  Akteurin hinzu.  Das Katzer-Team kam am Anfang mit dem glatten Parkett nicht zurecht und so mussten  alle mitgereisten Fans bis zur 11. Min warten, um die erste Führung für die Mannschaft  aus der Wetterau bejubeln zu können. Von da an war’s allerdings auch mit der Gegenwehr der Gastgeber vorbei. Die Oberhessinnen hatten bis zur 21. Min einen 7 Tore-Lauf und gingen mit 9:2 in  Führung. In den letzten vier Minuten der 1.HZ konnte man diese ausbauen und  wechselte mit einem 11:3 die Seiten.  Im zweiten Abschnitt war das Tempo nicht mehr so hoch und die Mannschaft der HSG  Obertshausen/Heusenstamm gestalteten die zweiten 25-Minuten relativ ausgeglichen.  Ein paar Nickligkeiten kamen hinzu, wobei jede Mannschaft eine 2-Min-Strafe verkraften  musste.  Auch das anhaltende verbale Beschweren gegen das Schiedsrichter-Gespann wurde mit  einer gelben Karte gegen die Gastgeberbank geahndet. Wobei man sagen muss, dass die  beiden Schiedsrichterinnen Oliger und Spriestersbach eine tadellose Partie pfiffen. In einem durchschnittlichen Spiel verzeichneten Gina Kaltenschnee und die  wiedergenesene Isabel Seitz einen Aufwärtstrend in Ihrem Spiel und belohnten sich mit  insgesamt 5 Toren und tollen Assists. Unsere Torfrau Jana Heeg zeigte einmal mehr Ihre  Extraklasse und konnte sich mit 73% gehaltenen Bällen auszeichnen.  Schlussendlich war der Sieg nie gefährdet und so wurden nach dem Abpfiff aus den  „Final-Four-2016 T-Shirts“, die „Final-2016-Shirts“ ! Nach Spielende fuhr man noch in  die Nachbargemeinde Rodgau um sich den Endspielgegner, im Spiel NiederRoden –  Buchberg I, von der Tribüne aus nochmal genauer unter die Lupe zu nehmen. HSG Oberhessen: Jana Heeg (TW), Judy Gußmann (5), Esra Bulanik (1), Paula Hufnagel  (2/1), Gina Kaltenschnee (2), Johanna Mickel(3), Lene Grunwaldt (3/1), Isabel Seitz  (3/1)  Offizielle: Trainer Martin Katzer; Co: Anna Schepp, Tamara Mattern; Betreuer Erik Holz.  Zuschauer: 36; Zeitstrafen: 1/1; gelbe Karte: 2/1; 7m: 3/2 : 5/3  Die nächsten Spiele: Sonntag, 20.3. 16:00 Uhr: „Endspiel“ Bezirksmeisterschaft Offenbach/Hanau: HSG  Oberhessen - HSG Rodgau NiederRoden in Oberau, Waldsporthalle. HSG Oberhessen, 15.03.2016
Weibliche B-Jugend